Pages Menu
Categories Menu

Besuchte Veranstaltungen

23.03.2019 Club-Ausflug

Die Berliner Oldtimerfreunde besuchten am 23.03.2019 die Autobahnmeisterei Erkner. Beeindruckend war der Aufbau des Strassenbelages und die historischen Maschinen.

20.05.2018 Paaren-Glien

Super Wetter und viele interessierte Besucher machten den Ausflug zum Erfolg. Eine breite Palette von Oldtimern aller Kategorien wurden gezeigt. Ein Moderator stellte sehr viele Fahrzeuge dem Publikum vor. Der Mann scheint ein wandelndes Lexikon zu sein. Literatur, Zubehör als auch Restaurierungsbedarf wurde feilgeboten.

Alles in Allem ein schöner Pfingstsonntag.

06.05.2018 Olditreffen in Eberswalde

12 Mitglieder unseres Vereins trafen sich am 06.05.2018 zum 16. Olditreffen in Eberswalde. Nach dem wir uns gestärkt hatten und einige Fragen beantworteten, ging es gegen 10 Uhr auf eine 145km lange Strecke. Diese war wie jedes Jahr sehr schön. In Kienitz – direkt an der Oder – gab es Mittag essen bevor wir den zweiten Teil der Strecke absolvierten. Gegen 16 Uhr wurde die Siegerehrung durchgeführt und 3 unserer Mitglieder erhielten Preise (schönstes Auto, schönstes Motorrad, Ältester Teilnehmer). Damit ging ein schöner, sonniger Tag zu Ende.

Euer Uwe

Rüdersdorfer Bergfest 02.07.2016

Beim traditionellen Rüdersdorfer Berfest fand das inzwischen 8. Oldtimertreffen statt. Unter den Besuchern waren natürlich auch die Vereinsmitglieder der BOF zahlreich vertreten. Die reichlich vertretenden Oldtimerbesitzer konnten eine ca. 30km lange Ausfahrt mitmachen bei der es zahlreiche Preise zu gewinnen gab.

Viele Grüße Tino

Bericht zum Jahrestreffen der Berliner Oldtimerfreunde am 11.06.2016

Wie schon die letzten Jahre fand das diesjährige Jahrestreffen, welches sich zum 27. Mal jährte, zeitgleich zum Schöneicher Heimatfest statt.

Gegen 8.00 Uhr fanden sich die ersten der ca. 30 Mitglieder, meist samt Familie, auf dem Hof des Pfarrers Helmut Grätz, welcher freundlicherweise schon seit Jahren sein Anwesen zur Verfügung stellt, ein. Nach kurzer Anmeldung ging es auch gleich mit diversen Geschicklichkeits- und Wissensspielen los. Hier hatten wir ordentlich Spaß, besonders bei den blind zu erratenen Gegenständen die mit Fahrzeugen, aber auch mit Gegenständen des täglichen Gebrauchs  zu tun hatten.

Gegen 11.00 Uhr fand eine kurze Vorstellung der teilnehmenden Fahrzeuge an der Bühne statt. Danach ging es zur ca. 80 km langen Ausfahrt mit dem Ziel Dahmsdorf zum Mittagessen. Gestärkt und ohne nennenswerte Ausfälle kamen wir mit Zwischenhalt zu Kaffee und Kuchen beim Restaurant Tannenhof alle wieder zurück auf den Grätzhof.

Mittlerweile war es Nachmittag und die Gäste des Heimatfestes fanden sich in Scharen auf dem Hof ein und bestaunten die Oldies. Es gab viel auszutauschen und wir schwelgten in alten Zeiten. Letztes Highlight der Veranstaltung war die Siegerehrung. Leider waren die Wertungskriterien, bei denen mitunter das Fahrzeugalter eine gewichtige Rolle spielte, für die Freunde der nicht ganz so alten Oldies ein Nachteil.

Beim gemütlichen Beisammensein der Berliner Oldtimer Freunde mit Gästen und Sponsoren fand zu fortgeschrittener Stunde ein wiederholt gelungenes Treffen sein Ende. Aber wie heißt es so schön, nach dem Treffen ist vor dem Treffen.

In diesem Sinne freuen wir uns alle auf den 10.06.2017 zum 28. Oldtimertreffen in Schöneiche.

Allzeit gute Fahrt,

Euer Oldtimer-Freund Michael Zech